Durch die Verwendung einer nichtlinearen Interpolation erfolgt nun ein sanfter Übergang von einem Blickwinkel zum nächsten bei der Berechnung von Videosequenzen von Flügen durch das Modell.

Sanfter Übergang von Blickwinkeln